VITA

geboren am 15.10.1976 in Freiburg i. Breisgau

 

PRAKTIKA:

  • PREMIERE Hamburg
  • Radio Ton Heilbronn
  • Werbeagentur "Beikert & Binder" Viernheim
  • Werbeagenten Heidelberg "Wolf, Zumbruch & Partner"
  • Werbeagentur "QUERBEET" Berlin

 

BERUF:

Mediengestalterin für Print & Digitalmedien

  • Profisportlerin im Eishockey
  • Eishockeytrainerin  B-Lizenz
  • Fitnesstrainerin B-Lizenz
  • Indoor Cycling Trainerin

 

BOTSCHAFTERIN

    * JUGEND STÄRKEN - 1000 CHANCEN  

       WIRTSCHAFTJUNIOREN DEUTSCHLAND

    * eishockey-online hilft e.V.  

STATIONEN IM EISHOCKEY:

  • AKTIV ALS SPIELERIN:
  • EV Ravensburg, EHC Freiburg, ERC Mannheim, EC Heilbronn, ESG Esslingen, EHC Bülach (Schweiz), ERC Mannheim, Eisbären Berlin, Wölfe Freiburg, Vancouver Griffins, Stainte Julie Pantheres (Canada), ERC Mannheim, OSC Berlin, TV Kornwestheim
  • TRAINERIN:
  • ESG Hügelsheim (Oberliga)
  • ERC Mannheim  
  • Kurpfalz Ladies Mannheim
  • Tower Warriors Mannheim
  • Young Lions Frankfurt / Löwen Frankfurt Nachwuchs e.V
  • U13 / U15 / U16 Hessen Auswahl
  • Jungadler & MERC Mannheim 

       

 

Sportliche Erfolge

  • 4 x Deutscher Meister
  • 1 x Quebec Meister
  • 1 x Vize NWHL Meister
  • 4 x Europameisterschaftsteilnahmen
  • 5 x Weltmeisterschaftsteilnahmen
  • 1 x Olympische Spiele 2002 Salt Lake City
  • 1990 mit 13 Jahren jüngste Teilnehmerin einer A-Weltmeisterschaft
  • 1990 geehrt als Zukunftsspielerin 2000
  • 1998 erste Frau in der Deutschen Eishockey Liga ( DEL ), Eisbären Berlin
  • 1999 erste Frau in der 2. Bundesliga der Herren, EHC Wölfe Freiburg
  • 168 Länderspiele / 150 Scorerpunkte (86 Tore / 64 Vorlagen

 
AUSZEICHNUNGEN:

  • mehrfach beste Torschützin
  • mehrfach beste Scorerin
  • mehrfach beste Spielerin
  • 1990 Eintrag in die "Hockey Hall of Fame" Toronto (CAN)
  • 2001 Player of the Playoffs (MVP) in Canada NWHL ( National Women Hockey League )
  • 2009 Aufnahme in die "Hockey Hall of Fame" Augsburg

 

Maren hat ihre Kunst mit ihrer Eishockeykarriere verbinden können. So gab sie in Montreal Malkurse für Kinder, konnte auch in Russland mit Kindern malen und besuchte außerdem in den USA mehrere Schulen, um mit Kindern gemeinsam ihre Fantasien zu entwickeln.

Maren hat außerdem in vielen Gästebüchern ihre Comics und Bilder gemalt. Sie nutzte ihre sportliche "Weltkarriere", um ihre eigene Kunst zu fördern und zu fordern, weil Maren überall malte und ihre eigenen Eindrücke so zum Ausdruck brachte. Durch diese "Zeitreise" entwickelte sie ihren ganz eigenen Stil und Style.


Presseberichte


28.01.2013 - Art bei Maren Valenti

25.06.2013 - Maren Valenti wird Botschafterin von eishockey-online hilft e.V.